DOMAGKATELIERS BY
DIE LANGEN NACHT DER MUSEEN

Zum ersten Mal nehmen die Domagkateliers am 16. Oktober 2021 an DIE LANGE NACHT DER MUSEEN teil. Deshalb wollen wir die Gelegenheit ergreifen, uns dieses Jahr in diesem besonders attraktiven Rahmen zu präsentieren.

Einige Domagkkünstler*innen, so auch ich, werde an dem Abend mit geöffnetem Atelier ihre Werke präsentieren.
Weitere Infomationen werden noch erfolgen.

Mehr Informationen über DIE LANGE NACHT DER MUSEEN unter: www.muenchner.de/museumsnacht/

 
 
 
 
 
ARTMUC 14.-17.10.2021 PRATERINSEL

GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG DER DOMAGKATELIERS

Zwischen 14 .-17.10.2021 stellen ein paar Künstler aus den Domagkateliers bei der Kunstmesse ARTMUC aus .Unser Stand befindet in der Füllhalle F01.

TEILNEHMENDE KÜNSTLER UND KÜNSTLERINNEN
Olga Wiedenhoeff, Julia Smirnova, Stella Vula, Olga Goloshchapova
Julian Modica, Lena Nikcevic, Marta Fischer, Zhenya Li


ORT
Praterinsel

ANFAHRT PRATERINSEL
Praterinsel 3 – 4, 80538 München / Eingang über den Haupteingang der Praterinsel

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL
S-Bahn / Haltestelle Isartor
Tram 16 & 19 / Haltestelle Maxmonument
Tram 17 Haltestelle Deutsches Museum

ÖFFENTLICHE PARKHÄUSER
Parkgarage Rieger-City, Frauenstr. 38, 80469 Munich
Parkhaus Hofbräukeller, Innere Wiener Str. 15, 81667 Munich
Parkhaus Oberanger, Oberanger 27, 80331 München


ÖFFNUNGSZEITEN
Donnerstag, 14.10.21  / 19:00 – 22:30 (Vernissage Eintritt 18 EUR inkl. Begrüßungsgetränk)
Freitag, 15.10.21 / 11:00 – 19:00
Samstag, 16.10.21 / 11:00 – 19:00
Sonntag, 17.10.21 / 11:00 – 18:00

ACHTUNG: Die Kasse schließt 45 min vor Ende der Öffnungszeiten, ein Zugang zur Ausstellung ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.


EINTRITT 2021

NEU ab Oktober 2021: Ein Ticket – Zugang an allen Tagen zur ARTMUC:
Eintritt Vernissage:
Donnerstag 14.10. = 18 EUR inkl. Begrüßungsgetränk pro Person – unbegrenzter Zugang an allen Tagen möglich

Eintritt ab Freitag 15.10.:
einmalig 15 EUR pro Person – unbegrenzter Zugang an allen Tagen möglich
(Achtung: die ARTMUC hat einen Einlassstopp 45 min vor Ende der Öffnungszeiten.)

Kinder unter 16 Jahren erhalten freien Eintritt.

Auf Grund der aktuellen Covid19-Situation dürfen die Gäste immer zu jeweils vollen Stunde ins Gelände kommen. In der Zwischenzeit ist der Zugang nur dann möglich, wenn andere Gäste die ARTMUC verlassen. Es kann daher auch zu leicht längeren Wartezeiten kommen. Mehr Informationen über ARTMUC und die neue Hygienekonzepte: www.artmuc.info

 
 
 
 
 
DOMAGK ATELIERTAGE 2021   17.-19. SEPTEMBER
klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

DOMAGK ATELIERTAGE 2021:

Eröffnung am Freitag, 17.September, 18:30 Uhr
Begrüßung durch Frau Bürgermeisterin Katrin Habenschaden, in Vertretung des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt München, sowie durch Lars Mentrup, Vorsitzender DOKU e.V.


Die Hygienemaßnahmen und -bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind einzuhalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kontaktdaten werden vor Ort erfasst. Bitte Mund-Nasen-Bedeckung beachten. Folgen Sie bitte dem Wegeleitsystem (Pfeile), da wir nur einer begrenzten Anzahl Besucher*innen Einlass gewähren dürfen.

Offene Ateliers:
Freitag 17. September 19 – 22 Uhr
Samstag 18. September 14 – 20 Uhr
Sonntag 19. September 14 – 20 Uhr

Adresse:
Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

Anfahrt:
U6 Alte Heide
Tram 23 Domagkstraße
Bus 50 Gertrud-Grunow-Straße
FREIE PARKPLÄTZE !

klicken Sie hier, um zur Wegbeschreibung zu gelangen

83 geöffneten Ateliers der Domagkkünstler*innen und ihren Gästen + Gruppenausstellung in Halle50 + eine Vielzahl von Veranstaltungen an mehreren Schauplätzen.

Mehr Programminfos über die Domagkateliers: www.domagkateliers.com

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 
 
 
 
"MAGIE DER MASKEN"     07.-26.09.2021
Adam, catch it!   |  50 × 70 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020


Eintritt: frei

Veranstalter: Bürgerzentrum Trudering e.V.

Vernissage: 07.09.2021 – 19 Uhr

Vor einem Jahr wäre einem zum Stichwort Maske ganz sicher etwas Anderes eingefallen als ein Hygieneartikel. Vom Karneval und Brauchtum in der weiten Welt, übers Theater, bis zur Schand- oder Totenmaske. Immer gab es Gründe Mimik durch Maske zu ersetzen, Gesichter zu verhüllen, aber auch sie in Szene zu setzen.

Das Kulturzentrum Trudering hat zu diesem Thema die Kunstausstellung „Magie der Masken“ ins Leben gerufen. Passend zur Faschingszeit werden die Bilder und Skulpturen ab 26. Januar ausgestellt.

Die Ausstellung ist von Montag bis Samstag von 10 – 20 Uhr zu besichtigen.

Bitte Halten Sie abstand und tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung im Haus.

Mehr Infos hier: https://www.kulturzentrum-trudering.de/2021/09/magie-der-masken/

 
 
 
 
 
AUSSTELLUNG ZUM ARMIN-SANDIG-PREIS 2021


AUSSTELLUNG ZUM ARMIN-SANDIG-PREIS 2021
26.02. – 18.04.2021
Freiheitshalle Hof

Aus 650 Bewerbungen mit 2071 Bildbeispielen wurden 30 Künstlerinnen und Künstler nominiert, deren Arbeiten in der Ausstellung zum Armin-Sandig-Preis zu sehen sein werden.

Alle meiner drei eingereichten Ölgemälde wurden von der Jury ausgewählt.

Eventuell kann die Ausstellung in der geplanten Laufzeit bis 18. April 2021 noch real geöffnet werden. Im Moment müssen wir noch abwarten und feiern den Armin-Sandig-Preis erst einmal online.
Hier geht es zur virtuellen Ausstellung:https://my.matterport.com/show/?m=6Af1R5t9q1c

Weitere tagesaktuelle Informationen finden Sie auch auf der Facebook-Seite zum Armin-Sandig-Preis :
https://www.facebook.com/ArminSandigPreis

In der ersten Märzhälfte wird ein Katalog zur Ausstellung erscheinen, der über den Buchhandel bestellt werden kann.

 
 
 
 
 
ONLINE-AUSSTELLUNG "MAGIE DER MASKEN"
Adam, catch it!   |  50 × 70 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020


Dienstag, 26. Januar - Mittwoch, 24. Februar 2021

Vor einem Jahr wäre einem beim Stichwort Maske, ganz sicher etwas anderes eingefallen, als ein Hygiene-Artikel. Vom Karneval und Brauchtum in der weiten Welt uebers Theater bis zur Schand- oder Totenmaske – immer gab es Gründe, Mimik durch Maske zu ersetzen, Gesichter zu verhüllen, aber auch sie in Szene zu setzen. Die Ausstellung zeigt Bilder und Skulpturen.
Aus gegebenem Anlass ist die Ausstellung nur Online zu sehen.

Eintritt: frei
Veranstalter: Buergerzentrum Trudering e.V.

https://www.kulturzentrum-trudering.de/programm-1/ausstellungen/magie-der-masken-21

 
 
 
 
 
HAPPY NEW YEAR 2021!

Funkensprühen
  |  70 × 90 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 
CHRISTMAS POP-UP GALERIE 2020

Liebe Kunstfreunde,

Weihnachten steht vor der Tür. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, Ihnen auf meiner Homepage meine neuesten Arbeiten vorzustellen.  Pablo Ruiz Picasso hat mal gesagt: Ich suche nichts, ich finde. Vielleicht ist für den einen oder anderen von Ihnen ein Fundstück dabei.

Herzliche Grüße
Zhenya Li

 
 
 
 
 
 

KOI 2020 - 1
  |  100 × 120 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 

The Half-Length Bather
  |  80 × 100 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 

Bathing in cold water
  |  100 × 100 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 

Shunga Art
  |  120 × 150 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 

Pferd aus Studio
  |  60 × 140 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 

Koi 2020-2
  |  100 × 150 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 

Schneeaffen - I hab a Ufo gsehn
  |  40 × 50 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 

KOI 2020-4
  |  60 × 90 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 

Schneeaffen - Hirschkaefer
  |  40 × 40 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 

KOI 2020-5
  |  60 × 80 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2020
 
 
 
 
 

KOI 2019 - 1
  |  150 × 180 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2019
 
 
 
 
 

Rückenakt
  |  100 × 120 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2019
 
 
 
 
 

Salvator Mundi
  |  70 × 100 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2019
 
 
 
 
 

Just a little, Ok
  |  40 × 40 cm,  40 × 40 cm  |   Öl auf Leinwand   |   2019
 
 
 
 
 

Monderian bei Vibration
  |  80 × 80 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2019
 
 
 
 
 

Gehen zu dem Horizont   |   150 × 100 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2018
 
 
 
 
 

Die Schmetterlingsliebe
  |  40 × 50 cm   |    Öl und Acryl auf Leinwand   |   2017
 
 
 
 
 

Madonna Litta  |  100 × 120 cm   |    Öl auf Leinwand   |   2017
 
 
 
 
 

Koi
X  |  100 × 160 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2016
 
 
 
 
 

Koi
XI   |  100 × 150 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2016
 
 
 
 
 

Mandarinenten  |  60 × 80 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2016
 
 
 
 
 

Das Mädchen mit dem Delphin  |  100 × 100 cm   |   Öl auf Leinwand   |   2013
 
 
 
 
 
"ASIA NOW " IN BAMBERG
Die Liebe zu Asien ist das verbindende Element in den Werken von Zhenya Li und Christiane Toewe. Aber es verbindet beide Künstlerinnen auch die Liebe zum Element Wasser. Neueste Arbeiten werden in dieser Ausstellung präsentiert.

ZHENYA LI
Die in Shanghai/China geborene Künstlerin Zhenya Li studierte an der Tongji Universität daselbst Kommunikationsdesign, später seit 2008 Medienkunst an der Akademie der Bildenden Künste München (Prof. Klaus vom Bruch). Ebenso durch etliche Auszeichnungen gewürdigt, nahm sie vorwiegend an Gruppenausstellungen in München und New York teil. Auch wenn Deutschland ihre neue Heimat wohl geworden ist, so kehrt die Künstlerin immer wieder gedanklich, intellektuell in den chinesischen Kulturkreis als ihrer Heimat zurück. 

CHRISTIANE TOEWE
hat ihr Atelier für Studioporzellan seit 25 Jahren in Bamberg. Mit insgesamt 10 Jahren Ausbildung als Keramikdesignerin und -Meisterin und Multi Media Designerin hat sie sich von Anfang an dem Material Porzellan verschrieben. Oft kombiniert mit Video/Sound aber auf jeden Fall ergänzt durch Licht. Dieses Alleinstellungsmerkmal hat sie und ihre Kunst in die Welt getragen. Zweimal wurde sie bereits als Artist in Residence nach China eingeladen. Neueste Werke von ihrem Aufenthalt 2019 in Jingdezhen werden in dieser Ausstellung gezeigt.

Die Vernissage am 30. Mai 2020 findet um 19:00 Uhr im Garten statt. Die Ausstellung selbst kann zeitgleich nur in Kleingruppen angeschaut werden. 
Die staatlichen Richtlinien werden eingehalten.

An allen Sonntagen werden Tee/Kaffee & Kuchen/Torte angeboten.
Der Hof und Garten rund um den Ausstellungsraum bietet genug Platz zum Verweilen und Genießen.

Einlass: Abstandsregeln einhalten / ggf. Zeitfenster erfragen / staatliche Vorgaben beachten

Veranstalter: Christiane Toewe (Atelier für Studioporzellan)

Kontakt: Tel. 0951 2998661 oder 0179 6833067 oder info@toewe.net

Mehr Infos über die Ausstellung:
toewe.net
www.kultur.bamberg.de

 
 
 
 
 
"WARUM IN DIE FERNE SCHWEIFEN...?"

Die Vernissage zur Ausstellung »Warum in die Ferne schweifen…?« findet am Donnerstag, 05. März 2020, um 18:30, im Ladenbüro der HTG Immobilien GmbH, Bahnhofsweg 10, 82008 Unterhaching statt.

Zhenya Li, Maja Ott und Lena Nikcevic aktivieren mit ihren Ölgemälden, Aquarellen, Hinterglasbildern unsere Vorstellungskraft und wecken unsere Reiselust. Die Künstlerinnen werden bei der Vernissage anwesend sein. 

Wir freuen uns, Sie, unsere Kunden und Freunde, am Donnerstag, 05. März 2020, zur Eröffnung der Ausstellung »Warum in die Ferne schweifen…?« begrüßen zu dürfen. Bitte melden Sie sich, zur besseren Planung, telefonisch unter 089 - 615 007 90 oder unter folgender Emailadresse kunst@htg-immobilien.de an.   

Datum: Donnerstag, 05. März 2020
Uhrzeit: um 18:30 Uhr
Ort: HTG Immobilien GmbH, Bahnhofsweg 10, 82008 Unterhaching

Nähere Informationen zu den Künstlern und der Ausstellung »Warum in die Ferne schweifen…?« finden Sie auf unserer Homepage www.htg-immobilien.de unter »Kunst bei HTG«.
 
Wir freuen uns auf Sie!                     

 
 
 
 
 
MÜNCHENER KÜNSTLERGENOSSENSCHAFT
STAATLICHES MUSEUM ÄGYPTISCHER KUNST
29.02. - 22.03.2020 (Wegen des weiterverbreitenden Corona-Virus in Deutschland ist das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst von 13.03.2020 bis 20.04.2020 geschlossen – somit ist die MKG-Ausstellung bis 13.03.2020 beendet.)

Liebe Kunstfreunde,

Ich freue mich Sie auch dieses Jahr zu unserer Jahresausstellung begrüßen zu dürfen.

90 Künstler aus den Sparten Malerei, Bildhauerei und Grafik laden Sie auch 2020 wieder ein, eine inspirierende Zeit mit den gezeigten Werken zu verbringen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Vernissage: 28.02.2020, Fr. um 18:30 Uhr ( Einlass ab 17 Uhr )

Adresse: Staatliches Museum Ägyptischer Kunst,
Gabelsbergerstr. 35,
80333 München

Öffnungszeiten: 29.02. - 22.03.2020,
täglich 10-18 Uhr außer Montag, Dienstag bis 20 Uhr, letzter Tag bis 15 Uhr.

Weitere Besucherinformationen finden Sie auf der Website:
https://mkg1868.de/jahresausstellung/#!/vorschau

 
 
 
 
 

SOLOEXHIBITION„CROSS OVER" IN DER SÜDDEUTSCHE ZEITUNG AM 12.DEZ.2019
(von Franziska Gerlach)

klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

Sie können diesen Artikel auch unter folgendem Link lesen:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/ottobrunn-das-maedchen-ohne-perlenohrring-1.4721576

 
 
 
 
„CROSS OVER" - 04.-21.12.2019 OTTOBRUNN
klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

Vernissage: 4.12.2019 um 19 Uhr

Ausstellung: 5.12. - 21.12.2019
Geöffnet: Mi/Do/Fr 15 - 18 Uhr + Sa 10 - 13 Uhr

Begrüßung: Katja Ochoa Molano, 2. Vorsitzende des KVO
Einführung: Christine Renner, Künstlerische Leitung KVO

Galerie Treffpunkt Kunst
Rathausstraße 5, 85521 Ottobrunn

 
 
 
 
 
„CROSS OVER" - ZHENYA LI - MALEREI
2014 an der Münchner Akademie diplomiert zeigt ihre großformatigen, faszinierenden Koi Bilder zusammen mit „alten Meistern” in der Atelier-Galerie ck-f am Dienstag 15.Oktober 2019 um 19 Uhr

galerie-atelier ck-f
christa kyrein-fröhlich
Hohenzollernstr. 67,
80796 München

Fon.: 089 24 29 03 83
www.christakyreinfroehlich.de
Öffnungszeiten: Di.-Fr.: 15-18 Uhr, Sa.: 14-17 Uhr

 
 
 
 
 
PREISVERLEIHUNG IN DER SUEDDEUTSCHE ZEITUNG
klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/trudering-ausgezeichnete-zhenya-li-1.4418954
 
 
 
 
 
1.PUBLIKUMSPREIS 2019

Nach vier Tagen Ausstellung im Truderinger Kulturzentrum, habe ich erfreulicher Weise den 1. Platz der Publikumspreise gewonnen; an der Abstimmung haben über 1800 Besucher teilgenommen.

Vielen herzlichen Dank an alle, die diese schöne Veranstaltung mitgestaltet haben, auch vielen Dank an alle meine Freunde und alle Besucher, die diese Ausstellung über die Ostertage besucht und für mich gestimmt haben.
 
 
 
 
 
TRUDERINGER KUNST-TAGE 2019
klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

im Kulturzentrum Trudering gibt es über die Ostertage wieder die große kuratierte Kunstausstellung.
24 Künstler/innen stellen in eigenen kleinen Ausstellungen Gemälde, Fotoarbeiten und Skulpturen aus.

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 18. April 2019 um 19 Uhr ins Kulturzentrum Trudering, Wasserburger Landstraße 32, 81825 München

Finissage mit Verleihung des Publikumspreises: 22. April um 18 Uhr

Der Publikumspreis wird gestiftet von der BMW Automag Filiale Trudering

Öffnungszeiten der Ausstellung:
19.April (Karfreitag) - 22.April (Ostermontag) jeweils von 14-18 Uhr

Veranstalter:
Bürgerzentrum Trudering e.V.

Projektleitung: Peter Gierse
Gefördert vom Kulturreferat der Stadt München

 
 
 
 
 
AUSSTELLUNG "GLÜCK IM FLUSS" AUF DEM BAYERISCH-CHINEISCHEN FRÜHLINGSFEST 2019
Fotografie und Copyright @ Chinaforum Bayern e.V.
Fotografie und Copyright @ Chinaforum Bayern e.V.
Fotografie und Copyright @ Chinaforum Bayern e.V.
Fotografie und Copyright @ Chinaforum Bayern e.V.


Am 28.02.2019, das 2019 Bayerisch-chineische Frühlingsfest,
organisiert von dem Chinaforum Bayern e.V.

Dank der Empfehlung der Galerie Shanghai in München wurden meine Werke in der alten Kongresshalle München während der Veranstaltung ausgestellt.

 
 
 
 
 

ZHENYA LI - EINZELAUSSTELLUNG - GLÜCK IM FLUSS


Am 2.FEB. um 15 Uhr lade ich Sie herzlich zu der Ausstellung „Glück im Fluss“ in der Galerie Shanghai ein. Dort werden einige meiner Gemälde- sowie Fotografie-Arbeiten gezeigt. Einzelne meiner Werke können interaktiv in Augemented Reality-Technik durch Arbeiten von Alfred Altenburger erweitert werden.

ZHENYA LI - EINZELAUSSTELLUNG - GLÜCK IM FLUSS
02.02. – 07.03. 2019

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

am Samstag, den 2. FEBRUAR 2019, 15 Uhr
GALERIE SHANGHAI

ORT & ÖFFNUNGSZEITEN
GALERIE SHANGHAI
Nymphenburger Straße 107,
D-80636 München (U1-Maillingerstraße)
Dienstags – Samstags, 11 Uhr – 18 Uhr

Mehr Infos über Galerie Shanghai: galerieshanghai.com

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

   ZHENYA LI

      NEWS | ARBEITEN | AUSSTELLUNGEN | VITA | PRESSE | KONTAKT